Gemeinsam läuft´s besser: E.ON verlängert Partnerschaft mit Henstedt-Ulzburg läuft bis 2018

  • Veranstaltung wird zum dritten Mal in Folge klimaneutral
  • Bereits 42,60 Tonnen CO2 wurden seit 2015 kompensiert
  • Freitickets unter www.eon.de/laufen sichern

Henstedt-Ulzburg. Der regionale Energieanbieter und Partner des Laufsports E.ON verlängert sein Engagement mit „Henstedt-Ulzburg läuft“. Für weitere zwei Jahre wird der Sponsor dafür sorgen, dass die beliebte Sportveranstaltung komplett klimaneutral bleibt. „Der sorgsame Umgang mit Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit spielt für uns als Unternehmen eine entscheidende Rolle“, erklärt Gerta Gerdes, E.ON Regionaldirektorin in Schleswig-Holstein, das Engagement. „Daher setzen wir nicht nur bei der zehnten Auflage von Henstedt-Ulzburg läuft, sondern auch künftig in unserem Laufkonzept Akzente für den Klimaschutz.“

Auch Dr. Jochen Brems, der als Leiter der VHS Henstedt-Ulzburg zu den Mitveranstaltern zählt, freut sich über das umweltpolitische Engagement des Energieversorgers: „Es passt sehr gut zu unserer aktuellen Initiative, Bürgerinnen und Bürger im Rahmen eine